Portrait

Warum und wieso?

Bantiger Hallentennis (BHT) wurde im 2017 als Verein gegründet und verfolgt das Ziel, den Tennisspielenden aus der Region eine preislich attraktive Spiel- und Trainingsmöglichkeit während der Wintersaison zu bieten. Das Trainieren auf Sand stellt eine gelenkschonende Alternative zu klassischen Hallenböden dar.

Anlage & Infrastruktur

Moderne Traglufthalle, die jeweils ab Mitte Oktober bis Ende März auf den Plätzen 1 und 2 des Tennisclubs Ittigen steht und den Interessierten zum Tennisspielen zur Verfügung steht. Das Clubhaus des TCI bietet praktische Sanitärinfrastruktur. Das angrenzende Restaurant Tivoli lädt vor oder nach dem Tennisspielen zum gemütlichen Austausch ein.

Mitgliedschaft & Hallentennisverbund

Die Mitgliedschaft ist nicht zwingend, d.h. es können auch Nicht-Mitglieder in der Traglufthalle Tennis spielen. Eine Mitgliedschaft zahlt sich jedoch aus, da Mitglieder von günstigeren Tarifen profitieren.

Zudem ist durch einen Hallenverbund mit dem Hallentennisclub Bern für BHT-Mitglieder das Spielen auch auf den drei Plätzen des HTCB zu Mitgliedertarifen möglich sein (und umgekehrt). Somit stehen den BHT-/HTCB-Mitgliedern mit dem Bezahlen einer Mitgliedschaftsgebühr fünf Plätze zur Buchung zur Verfügung.

Saison & Spielzeiten

Die Traglufthalle ist jeweils von ca. Mitte Oktober bis Ende März des Folgejahres in Betrieb – 24 Wochen. Die zwei Plätze stehen von Montag bis Sonntag ab 08.00 bis 22.00 Uhr zur Verfügung.

Ausnahmen kann's während Feiertagen und Turnieren geben.

Reservation & Tarife

Die Plätze können jeweils bis max. 14 Tage im voraus online reserviert werden. Die Reservation bedingt eine Registration, dh. unabhängig von der Vereinsmitgliedschaft können nur registrierte Nutzer beim Bantiger Hallentennis Plätze buchen.

Die Tarife bewegen sich zwischen CHF 16.– und CHF 55.–, abhängig von Tageszeit, Wochentag sowie Mitgliedschaftsstatus. Details zu den Tarifen finden Sie hier.

Details zur Mitgliedschaft finden Sie hier

Fixplätze

Es stehen noch Fixplätze zur Verfügung. Mehr Infos dazu finden Sie hier.